Dieses Forum verwendet Cookies und soziale Plugins wie Facebook und Twitter.
Indem Sie weiter auf diesem Forum navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet-Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Sie erfahren mehr dazu und über unsere Hinweise zum Datenschutz und zu den hier genutzten sozialen Plugins unter Impressum/Datenschutz
 Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 6 Antworten
und wurde 260 mal aufgerufen
  
 CliC Kochen
Fingolfin1
Beiträge:

19.02.2012 11:32
RE: CliC-Kochen am 18.02.2012 Zitat · antworten

Jo, nach längerer Abstinenz ( im Dezember was Buffet angesagt, der Januartermin entfiel wg. Krankheit) wieder ein echtes CliC-Kochen .

Diesmal standen kulinarische Höchstleistungen nicht sooo sehr im Vordergrund, das Motto war eher "deftig und viel davon" .

Es war also Holsteiner Grünkohl angesagt.

Zutaten :

Schweinebacke :




Kassler :




Kartoffeln :



und natürlich Grünkohl :



Nach reichlich Vorbereitunszeit sah das Ergebnis so aus :



( dies ist der Teller einer Teilnehmerin, die nicht so der Völlerei gefrönt hat, andere Portionen sahen da anders aus:bodenwaelzer



Zum Dessert gab es Bananenquark mit Ingwer und Zimt :





Alles in Allem ein gelungener Abend in gemütlicher Atmosphäre.

Ein besonderer Dank geht an unseren Chefkoch Holger, der trotz des Handicaps des stark eingeschränkten Geschmacksinns und beschränkter eigener Genussmöglichkeit ein vorzügliches Mahl gezaubert hat


Gruss


Michael

p.S.: Der nächste Termin ist bereits am 10.03.2012, vormerken bitte

[ Editiert von Fingolfin1 am 22.02.12 13:47 ]

Fingolfin1
Beiträge:

09.03.2012 22:18
#2 RE: CliC-Kochen am 18.02.2012 Zitat · antworten

Sehr schön so liebe Co-Administratorin, das ist doch gleich viel übersichtlicher !!!!

Gruss


Michael

Co-Administration Offline




Beiträge: 2.062

10.03.2012 00:15
#3 RE: CliC-Kochen am 18.02.2012 Zitat · antworten

Gern geschehen.
(War aber Uwes Idee; ich hab sie nur umgesetzt.)
Frohes clicsches Weiterbrutzeln mit kochender Leidenschaft und gutem Appetit
wünscht
Ingrid

tallymann1 Offline




Beiträge: 462

10.03.2012 08:02
#4 RE: CliC-Kochen am 18.02.2012 Zitat · antworten

Uih Leute, jetzt hab ich ein Problem: Ich hatte die Rolladen für heute Abend in meinem Kühlschrank aufbewahrt, wollte Sie heute morgen herausnehmen. Nun hatte ich die guten Stücke gestern schon so schön rund gerollt (daher der Name Rolladen) das diese mir beim Öffnen der Kühlschranktür sofort entgegenrollten, quer durch die Küche zur offenen Balkontür hinaus und mit leisem Kichern in alle Richtungen rollend im Garten verschwunden sind. Hoffentlich bekommen ich sie noch rechtzeitig wieder eingefangen, sonst sieht es schlecht aus mit dem Hauptgang heute abend....

Fingolfin1
Beiträge:

10.03.2012 08:04
#5 RE: CliC-Kochen am 18.02.2012 Zitat · antworten

Und der Kater ???

Wie viele von meinen Rouladen hat der sich schon hintergemacht ????

Entsetzt,

Michael

tallymann1 Offline




Beiträge: 462

10.03.2012 08:08
#6 RE: CliC-Kochen am 18.02.2012 Zitat · antworten

öööhm, der Kater, öööhm, der frisst doch kein Rind. Aber da bringst du mich auf eine Idee....bei geschicktem Umgang mit dem Ausbeiner bekomm ich vielleicht wenigsten 2 Rouladen aus dem heraus.

trimmi Offline




Beiträge: 98

10.03.2012 16:05
#7 RE: CliC-Kochen am 18.02.2012 Zitat · antworten




Mir scheint, der Chefkoch ist sehr auf dem Wege der Gesundung und ihm ist heute zu wohl...

Ich will doch sehr hoffen, daß die heutige Kochrunde Galloway- und nicht Mullimau-Rouladen genießen kann.

Also: Hände weg von meiner heißgeliebten Mullekatz, sons jibbet Tote...

 Sprung  
CliC social media Streiflicht:

disconnected CliC Themen Chat Mitglieder Online 0
Besucht uns auch bei



Xobor Forum Software von Xobor