Dieses Forum verwendet Cookies und soziale Plugins wie Facebook und Twitter.
Indem Sie weiter auf diesem Forum navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet-Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Sie erfahren mehr dazu und über unsere Hinweise zum Datenschutz und zu den hier genutzten sozialen Plugins unter Impressum/Datenschutz
 Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 504 mal aufgerufen
  
 CliC Diskussionen
merlin530 Offline



Beiträge: 161

17.06.2012 19:07
RE: Enttäuscht Zitat · antworten

Moin Moin liebe Clicer

Ich habe Heute von jemanden mitbekommen das es jemanden aus der gruppe gibt der über mich ein Gerücht in die welt setzt das Ich voll wieder abgestürzt bin und nur noch am saufen bin und das stimmt überhaupt nicht und ich finde es von denjenigen beschissen der sowas über mich verbreitet und möchte denjenigen bitten solche äußerungen zu lassen.

Danke

Gruß euer Merlin

Charly70 Offline



Beiträge: 11

17.06.2012 19:35
#2 RE: Enttäuscht Zitat · antworten

Hallo Merlin,


Ich würde Ihn direkt ansprechen.

Klicki Offline



Beiträge: 83

19.06.2012 15:47
#3 RE: Enttäuscht Zitat · antworten

Hallo Merlin,

ich würde denjenigen ansprechen,es in der Gruppe zum Thema machen oder mit einer Person meines/deines "Vetrauens" darüber sprechen.
Nur eins würde ich nicht machen, ich würde es nicht auf sich beruhen lassen, denn das würde ich dann immer mit mir rumtragen und es würde mich doch in irgendeiner Form belasten.

LG Klicki

[ Editiert von Klicki am 19.06.12 15:48 ]

[ Editiert von Klicki am 19.06.12 15:49 ]

CliC Lübeck Offline




Beiträge: 1.852

19.06.2012 16:37
#4 RE: Enttäuscht Zitat · antworten

Hallo Merlin,

ich habe nix derartiges gehört...

Hängt auch damit zusammen, dass leute die nicht mehr in die Gruppe kommen, aus welchen Gründen auch immer, nicht mehr im Focus sind, also nicht mehr "interessant" und natürlich machen können was sie wollen..

Warum sollte ein Selbsthilfegruppe das interessieren, was Leute machen ,. die nicht mehr dieser Gruppe angehören..

Da hätten wir ja viel zu tun und würden nur unnötige Energie abgeben..

Ausserdem..wenn es so ist....dann stimmt´s ja und es ärgert dich selbst..

und wenn es nicht so ist... umso besser...

LG uwe

Chrischi105 Offline




Beiträge: 177

19.06.2012 20:36
#5 RE: Enttäuscht Zitat · antworten

Moin Björn,auch ich heisse es nicht für gut,wenn man Gerüchte und schon gar nicht über ehemalige Gruppenmitglieder in die Welt setzt. Aber,ich errinere an deine Nachricht vom 20.01.2012,

Zitat

(administrativ editiert, da der zitierte Text hier im geschlossenen Mitgliederbereich steht - und hier ist der öffentlich lesbare, geht GAR nicht!

gruß euer merlin

MH,irgendetwas passt da nicht

[ Editiert von Administrator Co-Administration am 19.06.12 22:02 ]

Fingolfin2
Beiträge:

19.06.2012 21:13
#6 RE: Enttäuscht Zitat · antworten

Ich weiss auch nicht, auf wen Du anspielst, Merlin, und auf Gerüchte habe ich noch nie was gegeben.

Ich frage mich aber , was Du uns sagen willst.

Dass Du nur ein klitze bischen wieder nass bist ??? Blödsinn!!!!

Nass ist nass-- und wie sehr spielt dabei überhaupt keine Rolle.

Gruss

Michael

Charly70 Offline



Beiträge: 11

19.06.2012 21:21
#7 RE: Enttäuscht Zitat · antworten

Hallo,

Merlin bist du jetzt nass oder nicht, wenn ja war es ja kein Gerücht.

Esther

Fingolfin1
Beiträge:

19.06.2012 21:31
#8 RE: Enttäuscht Zitat · antworten

Guggst Du==>hier

JÖKvomPott
Beiträge:

13.08.2015 21:18
#9 Enttäuscht Zitat · antworten

Moin,
auch ich muss zur Zeit erleben was es heißt entäuscht zu sein, oder doch tief verletzt? Nicht wegen eines persönlichen Rückfall, sondern
weil eine bestimmte Person versucht in meinem Lebenskreis einzudringen. Die Geradlinigkeit der Person lasse ich einfach mal
aussen vor. Die Tatsache aber das diese Person weiß das ich versuche ihr aus dem Weg zu gehen und dieses aber nicht akzeptieren will oder kann? Und es gibt Personen bei Clic die Kenntnis davon haben. Nach einer, durch zufälligen, Begegnung dachte ich okay wird man sich eben als Mensch in der gewissen Zeit Arrangieren können. Nee ging dann doch halt nicht. Noch dazu fängt die Person in anderen Veranstaltungen an mich zu diskreditieren und Darstellungen falscher Tatsachen wieder zu geben.
Selbst bei einem Kochevent bin ich nach der Hauptspeise geflüchtet. Habe die anderen belogen und gesagt ich müsste weg weil es einem Freund nicht gut gehen würde und ich für ihn da sein müsste ( sorry an die anderen ). Mit wem hätte ich auch vor Ort reden können? Auf dem Weg nach Hause kamen wieder alte Gedanken ,,geh in dem nächsten Laden und hole dir eine Flasche Schnaps und sauf deine Gefühle weg" . Obwohl ich Bier Trinker und Kiffer war und kein Schnaps trinker. Habe es dank Freunde mit denen ich während der Veranstaltung schon telefoniert hatte bis nach Hause geschafft ohne einkaufen zu gehen. Und zum Glück kamen dann auch noch 2 Freunde bei mir vorbei und konnten mich auffangen. Wie dankbar ich ihnen im Nachhinein war wußte ich erst später. Über dieses habe ich dann mit einem der Organisatoren des Events später drüber gesprochen, und denke das er manches verstehen konnte. Nun geht die Person noch weiter und stellt es in Frage das es mir in wirklichkeit gar nicht schlecht gehen würde ich würde nur Schauspiele! Das die ganze Geschichte um meiner Tochter nur gelogen wäre, obwohl sie mehrere Zeitungsartikel über diesen Sachverhalt gelesen hat. Obwohl der Person bekannt war das ich früher mal fast 8 Jahre gestalkt wurde versucht diese nun Knöpfe zu drücken um mich zu beschädigen. Selbst ein arsch voller Probleme und mit welch Lügen eventuell noch gepaart, lieber anderen Menschen nicht nur schaden sondern alte Wunden auf zu reißen.
Nun das Leben ist zwar kein Ponnyhof wohl eher ein Theater stadel. Seit der letzten Begegnungen ziehe ich mich Komplett zurück und denke einfach nur an Flucht. In den 8 Jahren wo ich massiv gestalkt wurde bin ich 7 mal Umgezogen, und manches mal kommt mir der Gedanke hat man vielleicht vergessen ,,Zigeuner" in meinem Ausweis rein zu schreiben?
Als ich im Januar letzten Jahres in Lübeck aufgeschlagen bin dachte ich nur, so nun fängt das Leben ohne Herzschmerz und teilweise Verfolgung an. Nun stehe ich mal wieder am scheide weg. Der Weg ist das Ziel heißt es bekanntlich ja, aber was nützt das wenn die emotionale Gefühlswelt Achterbahn fährt?
Als ich vor ca. 4 Wochen ( nach einer kleinen Auszeit, Therapie-Gruppen müdigkeit ) wieder dabei war ging es mir eigentlich gut. Grillfest, Strandparty und Spieleabend vom feinsten! Heute muss ich überlegen wo wenn die Person mich demnächst wieder in meinem Lebensbereicht bedrängt wenn ich bei einer Clic Veranstaltung bin?
Oder muss ich vielleicht doch wie mein ehrenwerter geschätzter Freund Horst zu sagen pflegt.
Es gibt nur eins: Klare Ansage Ja oder Nein?

Glück Auf

-------------------------------------------------
Zum Schluss wird immer alles gut.
Und wenn es nicht gut ist, ist es nicht beendet.

 Sprung  
CliC social media Streiflicht:

disconnected CliC Themen Chat Mitglieder Online 0
Besucht uns auch bei



Xobor Forum Software von Xobor