Dieses Forum verwendet Cookies und soziale Plugins wie Facebook und Twitter.
Indem Sie weiter auf diesem Forum navigieren, ohne die Cookie-Einstellungen Ihres Internet-Browsers zu ändern, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
Sie erfahren mehr dazu und über unsere Hinweise zum Datenschutz und zu den hier genutzten sozialen Plugins unter Impressum/Datenschutz
 Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 190 mal aufgerufen
  
 Aktuelles zu CliC
CliC Lübeck Kabelträger Offline



Beiträge: 27

15.11.2016 09:54
Co - Abhängigkeit Zitat · antworten

Ein sehr, sehr interessanter Brief erreichte uns, den ich Euch näher bringen möchte :



Lieber Uwe,
ich habe eine Bitte an Euch. Bitte lest das Geschriebene und entscheidet ob diese Information in Eurer Gruppe posten darf. Ich sage noch einmal klar und deutlich, wir wollen NIEMANDEN abwerben, sondern Eure Arbeit hier noch zusätzlich unterstützen. Ich würde mich freuen wenn Ihr mit macht.
Liebe Grüße
Burkhard

________________________________________________________________________

Machen wir doch gerne Burkhard, vor allen Dingen bei einem soooo wichtigem Thema
_______________________________________________________________________________________________________
Eines der größten Probleme im Zusammenleben zwischen Alkoholiker und Co- Abhängigen, also den Familien, Verwandten, Bekannten, Freunden und Kollegen ist die fehlende Kommunikation. Natürlich ist der aktive Trinker nicht bereit mit seinem Umfeld zu reden, er will es nicht und in vielen Fällen nimmt er dieses Problem auch gar nicht mehr wahr. Der Alkoholabhängige lebt in seiner Welt, der Co – Abhängige opfert sich auf, übernimmt zu großen Teil die Aufgabe des Abhängigen, bewahrt den äußeren Schein und spielt „heile Welt“.
Um diesen Teufelskreis zu durchbrechen, Hilfe anzunehmen und nicht am Co-Alkoholismus zu zerbrechen sind intensive Gespräche sehr wichtig. 
Wir möchten im neuen Forum „Hilfeschrei -trockene Alkoholiker und Co - Abhängige tauschen sich aus“ICH BIN EIN LINK  zwei Gruppen zusammen bringen, die sich stützen können (und sollen).
Wer kennt sich besser aus, mit dem Vertuschen, den Lügen, dem Suff und den Problemen, als der ehemalige Trinker? Wer sucht Hilfe, teilweise ohne Orientierung und das Wissen um die Folgen einer Co-Abhängigkeit?
Es handelt sich um den Versuch zu Gesprächen, dem Austausch von Meinungen und um den Austausch von Informationen in einer geschlossenen Gruppe.
Diskretion, sensibler Umgang mit den Mitglieder behutsamer Umgang mit den Betroffenen sind die Meilensteine unseres Versuches.
Bitte nicht die bisherigen Gruppen verlassen, sondern das Angebot als zusätzliche Unterstützung betrachten. Wir werden nicht jedes Gruppenmitglied aufnehmen, besteht der Verdacht das es sich um NASSE Alkoholiker handelt, beenden wir die Gruppenmitgliedschaft umgehend.
Bitte bleibt in Euren Gruppen und nutzt dieses Angebot als zusätzliche Chance des Austausches.
Helft den Co –Abhängigen, wenn Ihr selbst den Weg aus der Sucht bereits gefunden habt.
https://www.facebook.com/groups/586596948210965/  Co-Abhängig ???

Daumen hoch für diese Initiative von Burkhard



LG Uwe im Namen des gesamten CliC- Teams

 Sprung  
CliC social media Streiflicht:

disconnected CliC Themen Chat Mitglieder Online 0
Besucht uns auch bei



Xobor Forum Software von Xobor